Bioidentische Hormontherapie

In den Wechseljahren kommt es bei manchen Frauen zu Veränderungen des seelischen oder auch körperlichen Wellbeeings.

Oft besteht der Bedarf nach einer umfassenden Beratung zu Möglichkeiten der Erhaltung von Gesundheit und Vitalität (innerlich sowie äusserlich). Eine solche Beratung gründlich und gewissenhaft durchzuführen, braucht mehr Zeit als es der Praxisalltag und die Rahmenbedingungen der Grundversicherung mit ihren Limitationen erlauben.

vorsorge

In einem Erstgespräch wird in einem ausführlichen Gespräch eine Standortbestimmung und ein individuelles Risikoprofil aufgrund der Vorgeschichte wie auch der Familienanamnese erstellt. Ebenso werden mögliche weitere Abklärungen wie z.B. eine Hormonbestimmung (externe Laborkosten von ca. CHF 300 – 500.–) oder weitergehende Untersuchungen  (z.B. Screeninguntersuchungen) ausführlich erörtert.
Meist erst nach Erhalt dieser weiteren Informationen wird eine entsprechende Therapie z.B. mit bioidentischen Hormonen vorgeschlagen und ggf. auch eingeleitet. So sind Sie optimal betreut und fühlen sich gut informiert über die Vor- und Nachteile einer bioidentischen Hormontherapie.

Eine Erstberatung kostet CHF 600.– (exklusive Kosten der weitergehenden Diagnostik).
Weitere ausführliche Gespräche / Standortbestimmungen werden mit CHF 450.– verrechnet.
Diese Kosten werden von der Grundversicherung nicht rückvergütet.

Bitte nutzen Sie den Fragebogen für die Anamnese der Erstberatung.

Fragebogen Anamnese (PDF)
Kontakt





    *Pflichtfelder

    Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Angaben zur Abwicklung des Vorgangs genutzt und elektronisch gespeichert werden. Ausführliche Ausführliche Hinweise zum Datenschutz.

    hin.ch Humane Papillomaviren
    Praxis
    Weisse Gassse 3
    4051 Basel

    Dr. med. Andrea Niggemann-Brunner
    in Zusammenarbeit mit Frau Dr. Sege

    • 4051 Basel
    • Weisse Gasse 3
    Öffnungszeiten
    • 07.40 – 17.00 Uhr
    • 07.30 – 12.00 Uhr, Nachmittags geschlossen
    • 07.40 – 17.00 Uhr
    Telefonzeiten
    • 08.00 – 12.00 und 14.00 – 16.30 Uhr
    • Nachmittags geschlossen